Praxisworkshop für Landwirt*innen: Klimadaten mit Sensoren im Feld messen und auswerten – dieser Workshop wird online angeboten


Den aktuellen Zustand von Pflanzen, Boden und Mikroklima direkt in der Anlage zu erfassen bringt viele Vorteile. Welche Sensoren eignen sich? Und welche Rahmenbedingungen müssen für ein kontinuierliches Pflanzenmonitoring vorliegen? Wie schätzen Landwirt*innen den Aufwand und den Nutzen der Sensortechnik ein? Diese Fragen diskutieren wir am Beispiel des Projektes „SunBot – emissionsfreie Strauchbeerenproduktion“ .

Eine Veranstaltung des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie

Teil1: Klimadaten messen:
Bedingungen im Feld

Teil 2: Klimadaten auswerten:
Anwendungsbeispiele

Wann?
Termin folgt

Anmelden
per E-Mail an nschwab@atb-potsdam.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.