Kategorie: Pflanzenschutz


Um Eigenschaften von Pflanzenbeständen im Acker- und Obstbau zu erfassen, z.B. Wachstum, Krankheiten, Unkräuter oder Trockenstress, arbeiten die Wissenschaftler*innen am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie mit Luftaufnahmen, die mit Drohnen erstellt werden. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen Read more…


Wie können Landwirte Glyphosat vermeiden? Welche alternativen Verfahren gibt es? Welche digitalen Anwendungen lohnen sich? Welche optischen Verfahren sind zur Früherkennung von Pilzen und Feldmäusen geeignet? Wie funktioniert ein sensorbasierter präziser Pflanzenschutz in Feldkulturen? Eine Veranstaltung des Leibniz-Instituts für Agrartechnik Read more…


Wie können Luftbilder von Drohnen im Pflanzen, Acker- und Erwerbsobstbau eingesetzt werden, um Erträge in der Landwirtschaft zu optimieren, Schäden zu verringern und Bestände kontinuierlich zu erfassen?


Womit können Schaderreger im Feld erkannt werden? Welche Messparameter können sensorgestützte Systeme erfassen? Wie lassen sich Pflanzenschutzmittel präzise anwenden und reduzieren?Das diskutierten Landwirte und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB). Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Read more…