Kategorie: DiLan-Themenworkshop


Nach großer Nachfrage im Jahr 2019 wiederholen wir den Workshop: Wie können Luftbilder von Drohnen eingesetzt werden, um die Erträge im Pflanzen, Acker- und Obstbau zu optimieren, Schäden zu verringern und Bestände kontinuierlich zu erfassen? Eine Veranstaltung des Leibniz-Instituts für Agrartechnik Read more…


Den aktuellen Zustand von Pflanzen, Boden und Mikroklima direkt in der Anlage zu erfassen bringt viele Vorteile. Welche Sensoren eignen sich? Und welche Rahmenbedingungen müssen für ein kontinuierliches Pflanzenmonitoring vorliegen? Wie schätzen Landwirt*innen den Aufwand und den Nutzen der Sensortechnik Read more…


Am 19. Juni öffnete das Fieldlab for Digital Agriculture die Pforten für einen Livestream im Rahmen des bundesweiten Digitaltages. Schauen unseren Wissenschaftler*innen live über die Schulter bei den Messungen an Hanf und Kirschen. Sensoren kontrollieren, Daten interpretieren, Wachstum vorhersagen, Erntezeiten Read more…


Wie können Luftbilder von Drohnen im Pflanzen, Acker- und Erwerbsobstbau eingesetzt werden, um Erträge in der Landwirtschaft zu optimieren, Schäden zu verringern und Bestände kontinuierlich zu erfassen?


  Wie kann man die Bewässerung von Pflanzen im Erwerbsobstbau smart steuern? Und wie kann man Satellitendaten für die Landwirtschaft nutzen?Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) und das Deutsche GeoForschungsZentrum (GFZ) luden zu einem Praxisworkshop ein, um zu hören, Read more…